Ausbruch aus dem Spiel der Perversion…. Erziehung

Am heutigen regnerischen Mittwoch ,möchte ich noch einmal über das Thema #Depressionen ,#Borderline,#Angst-Störungen,#Sozialphobie schreiben.Ich möchte noch stärker in die Tiefe gehen und werde Zusammenhänge zwischen Psyche-Kindheit und Auswirkungen auf die Gesellschaft (Welt der erwachsenen gewordenen Kinder) aufzeigen.Wem dieses Thema nicht liegt ,sollte bitte nicht weiterlesen.Ich möchte nur die Menschen erreichen die sich selbst finden wollen.
Anfangen muss ich wie immer im Kindesalter ,in der Zeit wo wir alle unsere Prägung erlebten.Alle Kinder wachsen in einem System auf und bemerken nicht wie dieses aufgebaut ist noch wie es auf sie wirkt und noch heute mit ihnen macht .
Am Anfang unseres Lebens beginnt Erziehung ,eine Form von Verhaltenstraining und psychologische Programmierung, die schnell aufzeigte ,das es nur zwei arten von Menschen gibt.Es waren die Autoritäten und die Untergebenen.Dem Kind wird schnell klar und deutlich vermittelt zu welcher Sorte es gehört.Dem Kind bleibt dann nichts weiter übrig als sich anzupassen,denn bei Widerstand droht Sanktion oder sogar die Abschiebung in ein Heim oder sonstiges Unheil.Weil das Kind abhängig ist von der Fürsorge und Liebe der Eltern bleibt nur die Kooperation mit den Autoritäten übrig.Es entstehen viele Überlebenskonzepte und Strategien die das Kind anwenden muss um diese Programmierung (Erziehung) zu überleben.
Diese Überlebensstrategien überdauern oft die Kindheit und das Jugendalter weil sich an der Situation Autorität versus Untergebener nichts ändert.Auch weil die Kinder in der Erziehung nicht bemerken ,das sie nicht an ihrem eigenen Erleben reifen,sondern sie sich grundsätzlich richten nach den Wünschen ihrer Autoritäten.Folglich findet eine Entwicklung nach wünschen der Autoritäten statt und nicht die des Kindes an seinem Wesen selbst.
Nun könnte man sagen warum tun Eltern so etwas ihren Kindern an?Die Antwort ist recht schnell gegeben ,weil sie dieses perverse Spiel ,was als Erziehung deklariert wird ebenfalls durchliefen und sie bis heute noch nicht fühlen konnten wie es sie veränderte.Es veränderte sie dahin ,das sie nicht mehr in der Lage sind zu fühlen welche Form der psychologischen Programmierung sie ihren Kindern antun.Erlebte Erziehung verhindert sich selbst zu fühlen und zu erfahren durch sich selbst.Folglich fehlen durch Erziehung empathische Werte die auch nicht vermittelt werden können…..mit den daraus resultierenden Folgen.

Die Psychotherapeutischen Praxen platzen aus allen nähten ,es gibt kaum mehr Termine kurzfristig.
Es finden sich immer mehr junge Menschen wieder an den Anmeldungen der Fachärzte um einen Termin wenigstens in weiter Ferne zu erlangen.
Doch was quält die meisten Menschen in den Warteräumen und in den Therapieplätzen stationärer Einrichtungen.
Es ist die fehlende Persönlichkeit?.Es sind Menschen die sich durch die Erziehung hin zu einem gesellschaftlichen Individuum nicht entwickeln konnten ,weil sie regelrecht unterdrückt sind in ihrem sein und in ihrem selbst.
Doch fehlende Persönlichkeit wie äußert sich das?.
Vielfältig können sich die Beschwerden äußern .Angefangen von Identitätsstörungen bis Angstzustände.Psychosomatische körperliche Erscheinungen lassen sich kaum alle benennen.Viele bemerken oder fühlen einfach nichts mehr…Der wirklich kranke Fakt ist es nicht zu bemerken das man sich nicht empathisch verhält.Aber es geht mir hier eher darum ,aufzuzeigen das psychische Störungen sowie Zwänge und Ängste die Folge von fehlender Freiheit in der Entwicklung des einzelnen sind.Somit sind auch alle sozialen Fähigkeiten als Folge sehr eingeschränkt.
Die Behandlung dieser „psychischen Störungen“ besteht eigentlich nur darin ,Raum und Zeit zu bieten zu sehen warum man so denkt und fühlt und was Wünsche und Bedürfnisse sind.Klar zu erfahren das innere Spannungen und Widerstände reale Erscheinungen sind und Folge von ungerechter Behandlungen sind, die vom Körper gespiegelt werden.Wichtig ist auch zu realisieren das Erziehung eine Unrechtshandlung ist wie die Gewalt und Ignoranz auch.
Nun möchte ich noch ganz kurz auf unser System bzw. unsere Gesellschaft eingehen.
Das System in dem wir leben ist ebenfalls so aufgebaut wie die Strukturen in der Kindheit.Es ist klar definiert wer welche Rolle zu übernehmen hat.Widerstand wird auch hier systematisch unterdrückt und die Wünsche der Autoritäten und Herrschenden stehen auch hier im Vordergrund.
Es gleicht sich doch sehr in dem Aufbau der Strukturen, weshalb man oft von einer Re-Traumatisierung spricht ,wenn man Ursachen für eine psychische Erkrankung sucht.Wenn ein Erwachsener mit der selben Unterdrückung und den Ängsten wie in seiner Kindheit lange konfrontiert ist ,stellt das eine Re Traumatisierung dar,obwohl dem betroffenen das lange erst nicht bewusst wird.
Erst wenn wir uns trauen Recht und Unrecht klar zu benennen egal zu welchen Menschen und Autoritäten ,werden wir uns kennenlernen ,was uns widerfahren ist und werden dadurch erst erfahren das wir gleichberechtigte Menschen sind ,die nicht Krank sind und auch keine schlechte Gene haben!
Das Menschen sich aber krank fühlen können ,weil sie ungerecht behandelt wurden und werden.
Selbstliebe kann erst dann stattfinden wenn Recht von Unrecht getrennt ist.
Ich wünsche allen die auf dem Weg zu sich selbst sind viel Mut und Kraft .

Zu diesen noch Thema ein weiterführendes Video von Frewilligfrei

Die Wurzeln der Gewalt sind NICHT unbekannt – Alice Miller

Advertisements

Über blackpast

Geboren 1966 ,wohnhaft in Deutschland ,Brandenburg.Seit 1994 beschäftige ich mit intensiv mit psychischen Problemen die im Zusammenhang mit Erziehung,Gesellschaft und Ideologie stehen.Es gibt viel Aufklärungsbedarf von dem ich hier berichten will..
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ausbruch aus dem Spiel der Perversion…. Erziehung

  1. desweges schreibt:

    Hat dies auf meinwegmitborderline rebloggt und kommentierte:
    Danke für diesen guten Artikel! LG desweges

  2. dunkelpoet schreibt:

    Ne ganz Schlaue .. hihi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s