warum ist anders sein gefährlich ?

Warum ist das „anders sein “ so gefährlich.

Durch das Bekämpfen und verbieten von „anders sein“ wird alles daran gesetzt, jede Form von Veränderungen zu kriminalisieren und die Stagnation der humanistischen Entwicklung der Menschen weiter aufrecht zu erhalten ..damit die Masse nie zur Gefahr werden kann ..so haben die Menschen soviel zu tun , die von oben gegeben Vorgaben einzuhalten und werden gleichzeitig eingeschüchtert wenn sie sehen wie auf „anders sein“ im System reagiert wird.Jeder Mensch der „erzogen“ ist zu bestimmten Automatismen hin und diese auch stets nur wie gefordert vom System ausübt ,wird in anders denken,fühlen,farbigen ,handelnden,liebenden Menschen das sehen ,was ihm in seiner Erziehung meist verwehrt wurde,Toleranz und Selbstbestimmung, das Recht einfach anders sein zu dürfen.So erleben die streng „erzogenen“ Menschen eine Wut auf Menschen,die anders sind als sie.Es ist die Wut, die sie noch verspüren ,als sie in ihrer Erziehungsphase von ihren Erziehern sanktioniert wurden um nicht anders zu werden wie die meisten anderen Menschen (gleich ist nur der,der gleiches tut).Wir erleben ja wieder eine Renaissance der Vorurteile um anders denkende und fühlende Menschen auszugrenzen.Der Weg zur Erhaltung der Vielfalt,Freiheit und Existenzsicherung aller Menschen ist aber eine Respektierung der Lebendigkeit und des miteinander aller Menschen.Der Weg dahin bedeutet Abschaffung der bisherigen Erziehung unserer Kinder denn da und nur da werden die Grundsteine gelegt ob wie als Erwachsene Krieg führen uns gegenseitig umbringen oder uns gegenseitig helfen und überleben.

 Wenn der Mensch seine Gefühle zugunsten von Anpassung (Konformismus) unterdrücken muss, führt das zu einem Hass gegen alles, das die eigenen Gefühle hervorruft bzw. gegen alle, die dies tun (indem sie gefühlvoll sind). Schlussendlich also gegen das Leben selbst. Zitat Arno Grün aus seinem Buch :Der Wahnsinn der Normalität

 

 

 

 

Advertisements

Über blackpast

Geboren 1966 ,wohnhaft in Deutschland ,Brandenburg.Seit 1994 beschäftige ich mit intensiv mit psychischen Problemen die im Zusammenhang mit Erziehung,Gesellschaft und Ideologie stehen.Es gibt viel Aufklärungsbedarf von dem ich hier berichten will..
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s