Warum Depressionen?

Depressionen sind schon fast eine Normalität in der heutigen Zeit, weil der Inhalt des menschlichen Lebens immer weniger wird.  Alles dreht sich nur ums Überleben und der Verdrängung des Schmerzes darüber, dass man eigentlich sein Leben kaum noch selbst bestimmen kann. Wünsche und Bedürfnisse müssen draußen bleiben oder sind nicht realisierbar. Der Mensch lebt vom Selbstbetrug, in dem er sich sagt, ich schaff das irgendwie …es ist alles nicht so schlimm. Doch leider ist es schlimmer, aber um der Hoffnung zu liebe will man es nicht sehen. Nicht selbst ist man krank, sondern das krankmachende Räderwerk, in dem man leben muss. Die Wahrheit muss erkannt werden, sonst lebt man immer im Dunkeln. In der Depression.

Advertisements

Über blackpast

Geboren 1966 ,wohnhaft in Deutschland ,Brandenburg.Seit 1994 beschäftige ich mit intensiv mit psychischen Problemen die im Zusammenhang mit Erziehung,Gesellschaft und Ideologie stehen.Es gibt viel Aufklärungsbedarf von dem ich hier berichten will..
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s